Die Theater-AG zeigt das Musical "Rap-Käppchen"

 

Die 18 Kinder der Theater-AG der Kardinal-von-Galen-Schule Olsberg führten in diesem Jahr das märchenhafte Kinder-Musical „Rap-Käppchen“ in der Aula der Sekundarschule auf.

Das „Rap-Käppchen“ bewegte sich, stilecht mit roter Baseballkappe ähnlich wie sein Vorbild im Märchen, bei fetziger Musik über die Bühne, erlebte tanzende Bäume und Blumen, springende Hasen und tanzende Jäger. Der böse Wolf schlich heimtückisch durch den Wald, begegnete dem „Rap-Käppchen“, verschlang bei schauriger Musik schließlich die gute Großmutter und auch das kleine Mädchen. Zum Glück kamen die Tango tanzenden Jäger zufällig vorbei, rochen den Braten und retteten die beiden. Der Wolf, der gerade noch mit prall gefülltem Bauch in Omas Bett lag und laut schnarchte, bekam seine gerechte Strafe wie im richtigen Märchen, die Großmutter und das „Rap-Käppchen“ waren gerettet. Am Ende stellte der schlaue Fuchs alle Schauspieler und Tanzgruppen noch einmal vor.

Mit viel Freude und großem Einsatz hatten alle Beteiligten im Laufe des Schuljahres Bühnenbilder, Kostüme und Tänze entworfen und gestaltet. Herzlicher Applaus war das beste Dankeschön an die Kinder und die Lehrerinnen Bärbel Schwermer-Funke und Lioba Henrichs.

 
Aktuelles
 
Termine
 
 
 
Schnell gefunden
 

Inhalt folgt ...