Chor mit Schulleitern Dirk Sprinke und Michael Aufmkolk

Palawan Chamber Choir zu Besuch in Olsberg

 

Am 20. Juni besuchte der Palawan Chamber Choir, ein Chor junger Studentinnen und Studenten von den Philippinen, die Kardinal-von-Galen-Schule für ein kleines Konzert.

Bereits vor vier Jahren gab der Chor ein spontanes Konzert, Frau Marietta Wundling als Oma eines unserer Schüler stellte den Kontakt her. So war es auch diesmal wieder und nach dem sensationellen Erfolg von damals, stimmten wir dem neuen Auftritt freudig zu. Um den Rahmen des Konzertes etwas zu vergrößern und den Stimmen mehr Raum zu geben, wurden Schüler der Sekundarschule Olsberg zusätzlich eingeladen und deren Aula als Konzertsaal gebucht. 

 

Schon bei den ersten Einsätzen des Chores kam bei vielen Zuhörern aufgrund der genialen Stimmen ein Gänsehaut-Gefühl auf. Während bei den "großen" Auftritten (welche Abends und zumeist in Kirchen stattfinden) eher religiös geprägte Lieder gespielt werden, standen für die Kinder und Jugendlichen rockige Songs auf dem Programm. So dauert es nicht lange, bis auf allen Plätzen aufgestanden und mitgeklatscht wurde. Spätestens bei "I believe I can fly" hielt es niemanden mehr auf den Stühlen.  

Angesichts der Tatsache, dass die Künstler sehr bescheiden, z. T. mit 4 – 6 Personen in einem Raum bei privaten Gastgebern schlafen, und außer Beifall keine monetäre Entlohnung für den Gesang erhalten, ist es erstaunlich wie professionell die Musik ist. Sie sparen hier in Deutschland die Kosten für Unterbringung, Fahrdiensten und Verpflegung, damit möglichst alles an Spendengeldern für soziale Projekte in ihrer Heimat verwendet werden kann. 

Aktuelles
 
 
 
Termine
 
 
 
Schnell gefunden