Vielseitigkeitswettkampf 2015 (21.01.2015)

Am Mittwoch, den 21. Januar, war es wieder soweit: die Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Schuljahre zogen in die Sporthalle des Olsberger AQUA ein, um den Vielseitigkeitswettkampf 2015 durchzuführen. Bei diesem traditionellen Wettkampf an 16 Stationen können die Kinder  ihre sportliche Vielseitigkeit beweisen und dabei Punkte sammeln.

 

Die Schüler konnten es gar nicht abwarten, bis durch Herrn Specht das Startsignal erfolgte. Die kleinen Sportler durften Slalom laufen, Seilchen springen, Bälle zuwerfen, über Bänke balancieren, Bälle kegeln, Ringe werfen und noch viele weitere sportliche Aktivitäten durchführen.

Alle Kinder der Schule bewiesen gute Grundfähigkeiten und -fertigkeiten im sportlichen Bereich und zeigten sich durchweg hoch motiviert. 

Die punktbesten Schüler aus der Klasse 4 waren Jannik Wienand und Jill Kemp, aus der Klasse 3 erzielten Felix Dommach und Mia Hammer die meisten Punkte.

 

Zum Ende der Veranstaltung konnte Konrektor Dirk Sprinke beim abschließenden Lehrerwettkampf im Basektball-Zielwerfen  die Arme wieder in die Höhe reißen. Er  gewann mit sicheren Würfen den Wettbewerb gegen Frau Humpert, Frau Wallmeier, Praktikantin Liza Peters, Frau Normann, Herrn Heß und Herrn Specht.

 

[alle Sport anzeigen]





Aktuelles
 
 
 
Termine
 
 
 
Schnell gefunden