KvG Banner ABannerbildBannerbild
 

Verkehrszauberer Robert in den 1. Klassen

Bei welcher Ampelfarbe darf ich über die Straße gehen? Was für Gefahren lauern auf dem Schulweg? Ab welchem Alter darf ich ohne Kindersitz im Auto mitfahren? Wie gehe ich über den Zebrastreifen? In der Kardinal-von-Galen-Schule drehte sich in den 1. Klassen alles rund um das Thema Sicherheit im Straßenverkehr. Zu Gast war Robert Marteau von der Kinderverkehrsbühne NRW.

Als Verkehrszauberer Robert vermittelte er den Kindern an diesem Morgen auf spielerische Art und Weise die wichtigsten Regeln im Straßenverkehr. In dem rund 40-minütigen Theaterstück „Tommy und die Zauberkiste“ ging es insbesondere um die Gefahren im Straßenverkehr auf dem Schulweg, denen die Schüler der Grundschule ausgesetzt sind. Das Wissen wurde dabei durch die Elemente Theater, Puppenspiel und Zauberkunststücke spielerisch vermittelt.

 

Die Beauftragten des Schulamts für Verkehrs- und Mobilitätserziehung im HSK empfehlen die Vorführungen der Verkehrsbühne ausdrücklich. Sämtliche Aufführungen des Verkehrszauberers sind in der Regel für Grundschulen völlig kostenfrei. Finanziert werden die Vorrstellungen im Hochsauerlandkreis von der Volksbank Bigge-Lenne.

Aktuelles
 
 
 
Termine
 
 
 
Schnell gefunden